überspringe Navigation

now THAT IS IMPRESSIVE…
john nack on adobe in cs5 wird vermutlich die videovorschau von der grafikkarte berechnet werden. dann soll die hd bearbeitung mit voller auflösung so flüssig gehen wie früher mit DV material. ich bin gespannt.


nun hab ich zum erstenmal SELBER 30p 5dk2 footage verarbeitet. ich hab alles nach 720p25 gerendert mit mpeg streamclip und davon dann 360p proxies gemacht. das rendern von 30p nach 25p geht natürlich zu lasten der bildqualität ist aber alles in allem akzeptabel denk ich, für diese zwecke reichts auf jeden fall. viel schlimmer war, dass ich durch die ganze rumrenderei ausversehen material gelöscht hab, dass ich dann nur teilweise zurückholen konnte… aber hat ja gereicht!

Fotos vom boppin B konzert im Hot Jazz Club, Münster, 15.01.2010



www.prepixel.de

mein erster, wunderschöner 7d film: